Zukunft lernen in Nordrhein-Westfalen

Landesregierung beschließt Strategie "Bildung für nachhaltige Entwicklung"

Die Landesregierung hat die Strategie "Bildung für nachhaltige Entwicklung – Zukunft lernen NRW (2016-2020)" am 26. Januar 2016 verabschiedet. Damit ist ein wichtiger Grundstein für eine systematische und strukturelle Verankerung einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in allen Bildungsbereichen in Nordrhein-Westfalen gelegt worden. Ziel der BNE-Strategie des Landes ist es, Menschen jedes Alters und Bildungsgrades in Nordrhein-Westfalen anzusprechen und dem Anspruch von BNE gerecht zu werden: Menschen zu befähigen, bei heutigen und zukünftigen Entscheidungen abzuschätzen, wie sich diese auf künftige Generationen sowie auf das Leben in Nordrhein-Westfalen und in anderen Regionen der Welt auswirken können.

Opens internal link in current windowHier erhalten Sie einen Einblick in die Strategie.

Arbeitshilfe für Kommunen veröffentlicht: "Bildung im kommunalen Klimaschutz – Ein Praxisleitfaden"

Das NRW-Umweltministerium hat sein Beratungsangebot für Kommunen um einen Praxisleitfaden erweitert, der sich mit dem Thema "Klimabildung im kommunalen Klimaschutz" befasst. Der Leitfaden zeigt Schritt für Schritt auf, wie Klimabildung ein eigenständiges Handlungsfeld kommunaler Klimapolitik beziehungsweise integraler Bestandteil von bestehenden oder künftigen kommunalen Klimaschutzkonzepten werden kann.

Opens external link in new windowmehr

Titelbild Praxisleitfaden (Quelle: MKULNV NRW)

BNE-Nachrichten

9. Februar 2016

An dieser Stelle informieren wir Sie über Neuigkeiten aus den BNE-Leitprojekten in NRW sowie über Veranstaltungen, Veröffentlichungen u.v.m. zum Thema BNE.

mehr

Kooperation

Die BNE-Agentur NRW ist eine ressortübergreifende Arbeitsstelle folgender Fachministerien Nordrhein-Westfalens:

www.umwelt.nrw.de
www.schulministerium.nrw.de
www.mbem.nrw.de